Schale aus weißem unterfangenem Glas mit Streublumen, Loetz um 1915

  1. Schale aus weißem unterfangenem Glas mit Streublumen, Loetz um 1915[f848]
    Anzahl: 1 je

    Price:  695,00 €

    Schale aus farblosem Glas mit weißen Opalunterfang und farblosem Überfang, flach gedrückter Korpus mit leicht hochgestochenen Boden und geschürten Schalenrand, drei angesetzte, bandförmigen Appliken aus schwarzviolettem Glas, Schalenrand mit schwarz aufgelegten Glasfaden, Wandung mit stilisiertem Schwarzlotdekor in Form von Streublumen, Boden mit ausgekugeltem Abriss. Schale befindet sich im heilen Zustand. Loetz Witwe in Klostermühle, um 1915. Höhe: ca. 7,3 cm, Durchmesser: ca. 19,0 cm. Lit.: Lötz - Böhmisches Glas 1880-1940, Hatje Cantz Verlag.
    Lit.: Passauer Glasmuseum, Band IV.

Tags des Artikel

    Kategorien

    Glashütten

    Artikel empfehlen

    "Empfehlen via E-Mail Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter
    Flasche mit Henkel aus farblosem Bleikristallglas und lilafarbenen &Uu ...
    Price:  159,00 €

    Besonderes

    Grosse Vase aus farblosem Glas mit hellgrünem, honiggelben und to ...
    Price:  10.800,00 €

    Sicher und schnell