Kralik

Gottlob Kralik Ritter von Meyrswalden (* 22. Oktober 1878 in Eleonorenhain; † 6. April 1964 in Heilbronn) war ein böhmisch-deutscher Glasfabrikant. Gottlob entstammt einer böhmischen Glasmacherdynastie, er siedelte im Jahre 1910 mit seiner Familie nach Fürstenberg (Oder) und betrieb dort eine Glashütte, die sich auf Beleuchtungsglas spezialisiert hatte. Mit ihm siedelten auch viele böhmische Glasmacher nach Fürstenberg um. Mit der Produktion von böhmischem Glas auf deutschem Boden konnten die Zollschranken der damaligen Zeit zwischen Österreich und Deutschland überwunden werden. Die Artikel wurden weltweit vertrieben. Aus verschiedenen mündlichen Überlieferungen alter Glasmacher, soll auch der Kronenleuchter des Weißen Hauses in Washington aus der oben genannten Glashütte stammen.

Displaying 1 to 21 (of 21 products)
Result Pages:  1 
Displaying 1 to 21 (of 21 products)
Result Pages:  1 

Kategorien

Glashütten

Momentan gibt es noch keine Bewertungen

Besonderes

Seltenes Stängelglas aus farblosem Glas, Schaft und Fuß vol ...
Price:  2.900,00 €

Sicher und schnell