German

Seltenes Kelchglas mit quadratische Plinthe, Lauenstein, Schnitt J.P. Kessler

Seltenes Kelchglas mit quadratische Plinthe, Lauenstein, Schnitt J.P. Kessler
[e700]

1 Seltenes Kelchglas mit quadratische Plinthe, Lauenstein, Schnitt J.P. Kessler2 Seltenes Kelchglas mit quadratische Plinthe, Lauenstein, Schnitt J.P. Kessler3 Seltenes Kelchglas mit quadratische Plinthe, Lauenstein, Schnitt J.P. Kessler4 Seltenes Kelchglas mit quadratische Plinthe, Lauenstein, Schnitt J.P. Kessler5 Seltenes Kelchglas mit quadratische Plinthe, Lauenstein, Schnitt J.P. Kessler6 Seltenes Kelchglas mit quadratische Plinthe, Lauenstein, Schnitt J.P. Kessler
475.00 €
Artikel empfehlen

Empfehlen via E-Mail Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter

Seltenes Kelchglas aus farblosem Glas, quadratischer, gestufter Fuß mit polierter Standfläche, vierkantig zum Schaft hochgezogen, ovoide Kuppa mit facettierten Schaftring, Wandung mit Bordüre in Mattschnitt aus Lanzetten, Stecknadelköpfchen und 4 Blüten mit Quasten die mit einem vierpassigen Behang aus Kugeln und Sternchen verbunden sind, polierter Lippenrand. Kelchglas mit kleinen Gebrauchschips an der quadratischen Plinthe, der Schaft und die Kuppa etwas versetzt verschmolzen.
Lauenstein, Schliff durch Johann Paul Kessler, Anfang des. 19.Jh.
Höhe: ca. 12,8 cm, Durchmesser: ca. 6,5 cm.
Lit: Glas aus dem Osterwald, Sammlung Uwe Friedleben.